Jacobin Shop

Unsere neuesten Veröffentlichungen

C.L.R. James: »Die schwarzen Jakobiner«

In seinem Buch klagt C.L.R. James die rassistische Struktur der Kolonialgesellschaft des damals französisch besetzten Haiti an. Er rekonstruiert die revolutionären Ereignisse und erzählt sie aus der Perspektive linker Geschichtsschreibung neu.

Mit seinem Buch leistet er einen unschätzbaren Beitrag dazu, die Haitianische Revolution als Ereignis von welthistorischer Bedeutung zu begreifen.

Unsere Bücher

Jetzt abonnieren und zugeschickt bekommen

»GENUG!« von Lukas Scholle und Ines Schwerdtner

Genug! Von neoliberaler Politik und vom Abwälzen der Krisenlast auf die große Mehrheit – anstatt die Probleme anzugehen. Was es braucht, ist ein grundlegender politischer Kurswechsel.

Brumaire Verlag, Juni 2023, 19€

Riso-Drucke, Beutel & Poster

»ABC des Kapitalismus« von Vivek Chibber

Politische Organisierung ist schwer – politische Bildung muss es nicht sein: Alle drei Bände des ABC des Kapitalismus jetzt zusammen als ein Buch bestellen. Das ABC bietet eine marxistische Analyse der Gesellschaft in einfacher Sprache.

Brumaire Verlag, 140 Seiten, 15€

Alle JACOBIN Ausgaben lesen


Das JACOBIN Magazin

Das JACOBIN-Magazin ist nicht nur ein Magazin, sondern auch Engagement: Wir glauben daran, dass die Welt um uns herum besser werden kann und wir setzen uns dafür ein. Unsere Artikel sollen nicht nur informativ sein, sie sollen auch inspirieren. Sie zeigen auf, welche Veränderungen möglich sind und wie sie erreicht werden können. Wir verstehen uns als Plattform für demokratischen Sozialismus. Bei JACOBIN geht es nicht darum, einfach nur über Probleme zu berichten – wir wollen Lösungen finden und aktiv dazu beitragen. Unsere Leserinnen und Leser schätzen unsere kritische Haltung gegenüber den herrschenden Verhältnissen in Politik, Wirtschaft, Geschichte und Kultur. 

Die Idee von JACOBIN

Es ist der Ansatz einer pragmatischen, radikalen Politik für die Masse der Menschen, die ihre Gegner offensiv benennt, schamlos Partei ergreift und politische Macht für die einfachen Leute in Anspruch nimmt. Damit es aufwärts geht, braucht es Diskussionen über konkrete Politikvorschläge und das Wissen, wie gesellschaftliche Gleichheit und eine ökologisch nachhaltige Lebensweise zu organisieren sind. Dazu sind alle auf der Linken mit Sinn für die Dringlichkeit der Lage eingeladen, ohne Phrasen und internes Hickhack. JACOBIN verbindet konkretes, radikales Denken mit einer zugänglichen Sprache. 

Magazine, Poster, Riso-Drucke alles dabei

Bei JACOBIN legen wir großen Wert auf Qualität, und das zeigt sich nicht nur in unseren Produkten, sondern auch in unserem gesamten Prozess. JACOBIN steht für hochwertige Produkte, sei es in Form von Postern, Magazinen wie Zeitschriften, Riso-Drucken, Postkarten, Ebooks, Hörbüchern, Büchern und anderen Veröffentlichugnen. Wir setzen auf erstklassigen Druck und umweltfreundliche Produktionsverfahren, um sicherzustellen, dass unsere Kunden nur das Beste erhalten. Darüber hinaus ist uns auch der ökologische Aspekt wichtig, daher versenden wir klimaneutral und achten auf nachhaltiges Verpackungsmaterial.

JACOBIN erscheint im Brumaire Verlag

Der Brumaire Verlag ist ein Garant für hochwertige Publikationen aus einer progressiven Perspektive. Sein Name folgt dem zweiten Monat des französischen Revolutionskalenders und steht sinnbildlich für den Aufbau einer neuen Gesellschaft in demokratischen Verhältnisse. Als Buchverlag bietet er das Dach von JACOBIN sorgt für die Veröffentlichung von Sachbüchern zu aktuellen Themen aus den Genres wie Politik, Wirtschaft, Klima, Kultur und Ökonomie. 

JACOBIN – von den USA nach Deutschland

JACOBIN ist eine international renommierte politische Zeitschrift, die sich für soziale Gerechtigkeit und Demokratie in der Wirtschaft einsetzt. JACOBIN liefert scharfe und lesbare Analysen zu Politik, Wirtschaft und Kultur. 2011 in New York geboren, erscheint JACOBIN auf Englisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Griechisch und Niederländisch. 

Die Zeitschrift veröffentlicht regelmäßig Artikel von führenden Intellektuellen, Aktivisten und Politikern aus der ganzen Welt. Dabei geht es um Themen wie Klimawandel, Arbeiterrechte oder Feminismus – immer mit einem kritischen Blick auf das bestehende System. Als Plattform für linke Debatten bietet JACOBIN tägliche neue Online-Artikel sowie JACOBIN-Podcasts an. Damit erreicht JACOBIN ein breites Publikum über alle Grenzen hinweg – von den USA bis nach Europa oder Asien. Mittlerweile gibt es Ableger des JACOBIN in Italien, Niederlande, Brasilien, Lateinamerika, Großbritannien, Griechenland – und in Deutschland. Aus all diesen gibt es bei JACOBIN Deutschland Übersetzungen, die auch hier die Debatte bereichern. 

Das deutschsprachige Magazin ist keine bloße Kopie, sondern Übersetzung im doppelten Sinn: eigenständige Aneignung des JACOBIN-Stils für unsere eigenen Beiträge, plus sprachliche Übertragung von bestehendem, großartigen Material aus der US-amerikanischen Ausgabe. Als gedrucktes Magazin, mit unverwechselbarer Gestaltung, geliefert zu Dir nach Hause.

Meistverkaufte Produkte

Ergebnisse 1 – 6 von 62 werden angezeigt

Ergebnisse 1 – 6 von 62 werden angezeigt